Lammkeule grillen: So funktioniert’s

Wir erklären, wie du die perfekte Lammkeule grillen kannst, welche Zutaten du dafür benötigst und geben Tipps für die optimale Kerntemperatur.

Lammkeule grillen: Die Zutaten

  • 1 Lammkeule mit Knochen (ca. 2 kg)
  • 50 ml Olivenöl
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Thymian (frisch oder gehackt)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen

Lammkeule grillen: Schritt für Schritt

  1. Bevor du die Lammkeule grillen kannst, solltest du das Lammfleisch unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mithilfe eines Messers das Fett vom Fleisch schneiden und die Keule rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Für die Marinade die Rosmarinnadeln sowie die Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls klein schneiden. Alles zusammen mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Nun die Lammkeule mit der Kräutermarinade einreiben und für etwa zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Wenn du die Lammkeule grillen möchtest, sollte dies durch indirektes Grillen erfolgen. Damit wird sichergestellt, dass das Fleisch durchgegart wird, ohne zu verbrennen. Du benötigst dafür einen Grill mit Deckel, wie zum Beispiel einen Kugelgrill. 
  5. Sobald das Fleisch richtig platziert ist, solltest du für ca. 2,5 Stunden die Lammkeule grillen. Die Grilltemperatur beträgt dabei 120 bis 130 Grad, die angestrebte Kerntemperatur für rosa Fleisch liegt bei etwa 60 Grad. 
  6. Damit das Fett nicht in den Grill tropft, kannst du eine Auffangschale unter das Fleisch legen. Aus der Bratenflüssigkeit lässt sich später auch eine leckere Soße herstellen. 
  7. Wenn die Kerntemperatur erreicht ist, kannst du die Lammkeule vom Grill nehmen. Vor dem Anschneiden solltest du sie noch einige Minuten ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft im Inneren verteilt. Dann kannst du sie in Scheiben schneiden und servieren.

Lammkeule grillen: Die Kerntemperatur

KerntemperaturGarstufe
58-60 °Crare
60-62 °Cmedium rare
65 °Cmedium
70 -72 °Cwell done

Die Angaben beziehen sich auf eine ca. 2 Kilogramm schwere Lammkeule. Um die optimale Temperatur zu erzielen, verwendest du am besten ein Grillthermometer. 

Bei uns findest du weitere Grillrezepte sowie leckere Lamm-Rezepte. Wie wäre es zum Beispiel mit Lammkarree, Lammlachse oder Lammbraten?

Videotipp: Lammrücken braten

Lammrücken braten – Video-Kochschule
kr
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Lammkeule grillen: Lammkeule auf dem Grill
Lammkeule grillen: So funktioniert’s

Wir erklären, wie du die perfekte Lammkeule grillen kannst, welche Zutaten du dafür benötigst und geben Tipps für die optimale Kerntemperatur.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden