Lammköfte mit Pinienkernen

Zutaten

Spieße

Köfte

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 4 Stängel Thymian
  • 2 EL Pinienkerne
  • 500 Gramm Lammhackfleisch (oder halb und halb Kalb- und Lammfleisch; am besten Bio)
  • 1 Bio-Ei
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,25 TL Piment (gemahlen)
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen; Kumin)
  • 0,25 TL Rosenpaprika
  • 1 TL Schwarzkümmel

Sauce

  • 500 Gramm griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • Chilipulver (oder Chiliflocken)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für die Köfte:

  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides sehr fein hacken. Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und ebenfalls fein hacken. Das Toastbrot in kaltem Wasser einweichen, mit den Händen gut ausdrücken und fein zerpflücken. Thymian abspülen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und zusammen mit den Pinienkernen kurz hacken.
  2. Alle vorbereiteten Zutaten, das Hackfleisch, Ei und die Gewürze in eine Schüssel geben und am besten mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Fleischteig verarbeiten.
  3. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  4. Aus dem Fleischteig mit gut angefeuchteten Händen etwa 10 kleine Bällchen (Ø 3-4 cm) rollen. Jedes Fleischbällchen auf einen langen Holzspieß stecken und am Spieß entlang in eine etwas längliche Form drücken.
  5. Die Spieße auf ein Backblech legen und die Köfte im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 12-15 Minuten goldbraun backen. Die Spieße eventuell nach 8 Minuten wenden und von der zweiten Seite ebenfalls goldbraun backen lassen. Das Hackfleisch sollte in jedem Fall durchgegart sein.

Für die Sauce:

  1. Joghurt glatt rühren und mit Salz und Chili abschmecken. In eine Schüssel füllen, mit etwas Chili bestreuen und zu den Köften servieren.

Tipp!

Hände gut anfeuchten, dann wird die Oberfläche der Köfte schön glatt.
Die Köfte können auch auf dem Grill zubereitet werden.

Hier findet ihr weitere orientalische Rezepte. Und hier haben wir noch mehr Ideen für leckere Grillspieße.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!