VG-Wort Pixel

Lammkoteletts mit Satay-Soße und Pak Choi

(1)

Lammkoteletts mit Satay-Soße und Pak Choi
Foto: Thomas Neckermann
Indonesisch, aromatisch, köstlich: Die Koteletts werden mit Würzöl mariniert, der Pak Choi brät mit Ingwer an.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 425 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Satay-Soße

250

Gramm Gramm Kokosmilch (Dose)

1

EL EL Currypaste

2

EL EL Erdnussbutter

1

EL EL brauner Zucker

2

TL TL Tamarindenpaste (evtl. weglassen und mit Limettensaft abschmecken)

Für die Lammkoteletts

2

EL EL Öl

2

TL TL Kurkuma (gemahlen)

1

TL TL Meersalz

1

Prise Prisen brauner Zucker

8

Lammskoteletts (groß)

1

rote Zwiebel (klein)

Öl (für die Pfanne)

Für den Pak Choi

400

Gramm Gramm Baby Pak Choi (Senfkohl)

20

Gramm Gramm Ingwer (frisch; 2 cm)

2

EL EL Sesamöl

2.5

EL EL Sojasauce

Zubereitung

  1. Für die Satay-Soße:

  2. Die Kokosmilch in einem Topf etwa 5-10 Minuten köcheln lassen. Currypaste dazugeben und unter Rühren darin auflösen. Anschließend die Erdnussbutter und den Zucker unterrühren. Die Soße mit Tamarindenpaste (oder Limettensaft) abschmecken.
  3. Für die Lammkoteletts:

  4. Das Öl, Kurkuma, Salz und Zucker verrühren. Die Koteletts kurz abspülen, trocken tupfen und den Fettrand am Fleisch mehrfach mit einem Messer einschneiden (dann wölbt sich das Fleisch beim Braten nicht).
  5. Die Koteletts rundherum mit dem Würzöl bestreichen. Abgedeckt für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Zwiebel schälen, halbieren, in Streifen schneiden und beiseite stellen.
  6. Für den Pak Choi:

  7. Den Kohl eventuell putzen, abspülen, gut abtropfen lassen und je nach Größe ganz lassen, halbieren oder vierteln. Ingwer schälen und zerdrücken. Das Öl erhitzen und den Pak Choi darin kurz anbraten. Ingwer und Sojasoße dazugeben und 2 Minuten dünsten.
  8. Die Koteletts in einer geölten Grill- oder Bratpfanne von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Fleisch mit der Satay-Soße und dem Gemüse anrichten. Rote Zwiebelstreifen darüberstreuen.