VG-Wort Pixel

Lammlachse mit Rotweinsoße

Lammlachse mit Rotweinsoße
Foto: Ulrike Holsten
Als Lammlachse bezeichnet man Filtes aus dem Lammrücken, die sehr zart und mager sind. In diesem Rezept werden die Lammlachse mit Rotweinsoße serviert.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schalotten

Karotten

EL EL Butter

Milliliter Milliliter Portwein

Milliliter Milliliter Rotwein (trocken)

Milliliter Milliliter Rinderfond

Nelken

Lorbeerblatt

Zimtstange

Pfefferkörner (schwarz)

EL EL Mehl

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Himbeerkonfitüre (oder Johannisbeer-Konfitüre)

Lammlachse (à 160 g - ausgelöste Lammrücken)

EL EL Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Schalotten und die Möhren schälen. Je 1 Möhre und Schalotte fein würfeln, die andere Möhre und Schalotte grob hacken. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, fein gewürfeltes Gemüse darin etwa 3 Minuten andünsten. Die Gemüsewürfel herausnehmen und beiseite stellen.
  2. EL Butter in der Pfanne erhitzen und das grob gehackte Gemüse darin andünsten. Portwein dazugießen und etwa 2 Minuten fast vollständig einkochen lassen. Rotwein und Fond dazugießen. Nelken, Lorbeer, Zimtstange und Pfefferkörner ebenfalls dazugeben und alles etwa 10 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen.
  3. Rotweinfond durch ein Sieb gießen und zurück in die Pfanne geben. Mehl und restliche Butter verkneten und unter ständigem Rühren in kleinen Flöckchen in die Soße geben. Soße etwa 8 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Das fein gewürfelte Gemüse zur Soße geben und mit Salz, Pfeffer und etwas Konfitüre abschmecken.
  4. Lammlachse mit Salz einreiben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum bei starker Hitze etwa 8-10 Minuten braten. Herausnehmen, mit etwas Pfeffer würzen und auf einem vorgewärmten Teller mit Alufolie abgedeckt etwa 5 Minuten ruhen lassen. Den Fleischsaft, der sich auf dem Teller sammelt, zur Soße gießen und erwärmen. Lammlachse in dickere Stücke schneiden und zusammen mit der heißen Soße servieren.
Tipp Mehr Lamm-Rezepte, zum Beispiel für Lammkeule oder Lammhaxen, findet ihr bei uns. Außerdem erklären wir, wie ihr Lamm grillen könnt.

Videoempfehlung:


Mehr Rezepte