VG-Wort Pixel

Lammrücken mit glasierten Perlzwiebeln

Lammrücken mit glasierten Perlzwiebeln
Foto: Wolfgang Schardt
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 760 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 62 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Perlzwiebeln

Schalotten (oder kleine Zwiebeln)

TL TL Butter (oder Margarine)

TL TL Honig

Stück Stück Lammrücken (ausgelöst, à 175 g)

Salz

EL EL Öl

TL TL roter Pfeffer

Gramm Gramm Schlagsahne

Stängel Stängel Oregano (frisch)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln mit kochendem Wasser überbrühen, 10 Minuten stehen lassen und abziehen. In einer beschichteten Pfanne Fett und Honig schmelzen lassen. Zwiebeln zufügen und unter Rühren 10 Minuten leicht bräunen. Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Das Fleisch mit Salz einreiben und im heißen Öl rundherum anbraten. Die glasierten Zwiebeln, Pfeffer und Sahne zugeben und in der geschlossenen Pfanne etwa 10 Minuten schmoren. Die Soße mit Salz abschmecken und alles mit frischen Oreganoblättchen bestreuen.
Tipp Dazu: Bandnudeln.

Die besten Lamm-Rezepte auf BRIGITTE.de.

Mehr Rezepte