VG-Wort Pixel

Lammrücken mit Paprikasalat

Lammrücken mit Paprikasalat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

EL EL Weinbrand (oder Orangensaft)

EL EL Olivenöl

Meersalz

Pfeffer (grob)

Gramm Gramm Lammrücken (ausgelöst, im Stück)

Paprikas (rot und gelb)

Gramm Gramm getrocknete Tomaten (in Öl)

Orangen

Zucker

rote Zwiebel

Stange Stangen Staudensellerie

EL EL Sherry Essig

EL EL Brühe

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brandy, 1 EL Olivenöl, Meersalz und Pfeffer verrühren. Das Fleisch abspülen, trocken tupfen und mit dem gewürzten Öl bestreichen. Abgedeckt im Kühlschrank  mindestens 2 Stunden marinieren.
  2. Paprika abspülen, halbieren, entkernen und auf dem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Orangen auspressen. 2 EL Orangensaft, Salz und 1 Prise Zucker verrühren. Paprika, Tomaten und Orangensoße vermischen. Abdecken und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
  3. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Sellerie putzen, abspülen und in feine Würfel schneiden. Lammfleisch in eine kalte, beschichtete Bratpfanne legen, auf mittlere Hitze stellen und das Fleisch von allen Seiten 5 Minuten braten. Restlichen Orangensaft, Essig, Brühe, etwas Zucker und Pfeffer verrühren. In die Pfanne geben, aufkochen und das Fleisch 2 Minuten darin schmoren. Fleisch herausnehmen und warm stellen.
  4. Restliches Olivenöl, Zwiebel- und Selleriewürfel in die Soße geben, einmal aufkochen und mit Salz und Zucker abschmecken. Fleisch darin wenden und in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch mit Soße und Paprikasalat servieren.
Tipp Die besten Lamm-Rezepte auf BRIGITTE.de

Mehr Rezepte