VG-Wort Pixel

Lasagne mit Fenchel

Lasagne mit Fenchel
Foto: Thomas Neckermann
Lasagne über alles! Zum Beispiel diese Lasagne mit Tomaten, Champignons und Hack, abgeschmeckt mit aromatischer Fenchelsaat – die macht Fleischfans und Gemüsefans gleichermaßen glücklich.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 775 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Schalotten

EL EL Olivenöl

Zweig Zweige Rosmarin

TL TL Fenchelsamen

EL EL Zucker

EL EL Rotweinessig

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischt)

Dose Dosen Tomate (stückig, 400 g Einwaage)

EL EL Ajvar (Paprikapaste)

EL EL Tomatenmark

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Strauchtomaten

Gramm Gramm Champignons

Gramm Gramm saure Sahne

Gramm Gramm Gorgonzola

Bund Bund Basilikum

Bund Bund glatte Petersilie

Lasagne

Gramm Gramm Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schalotten mit kochendem Wasser übergießen, 2 Minuten ziehen lassen, kalt abspülen und die Schale abziehen. Schalotten längs halbieren und im heißen Öl glasig dünsten. Rosmarin abspülen, trocken schütteln und die Nadeln abstreifen. Fenchel im Mörser zerstoßen. 2 EL Rosmarin fein hacken und mit 1 TL Fenchelsaat zu den Schalotten geben. Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen. Essig dazugießen und sirupartig einkochen lassen.
  2. Die Mischung aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Hackfleisch in der Pfanne braun anbraten. Tomatenstückchen aus der Dose, Ajvar und Tomatenmark dazugeben und etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Tomaten abspülen, trocken tupfen und den Blütenansatz entfernen. Champignons putzen und mit Küchenkrepp abreiben. Tomaten und Pilze in Scheiben schneiden. Saure Sahne und Gorgonzola verrühren. Kräuter abspülen, trocken schütteln, hacken und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  4. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Eine ofenfeste Form (etwa 25 x 25 cm) am Boden mit 2 Lasagneblättern auslegen. Tomatenscheiben, Hackfleischsoße, Schalotten, Pilze und Gorgonzolacreme darauf verteilen. Mit 2 Lasagneblättern belegen und wie beschrieben die Zutaten darauf schichten. Auf die letzten Lasagneblätter nur noch Hackfleischsoße und Gorgonzolacreme streichen.
  5. Mit geriebenem Parmesan bestreuen und im Ofen etwa 45-50 Minuten backen. Die Lasagne vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen.
Tipp Nudeln: Rezepte auf einen Blick

Lasagne: Mehr Rezepte

Mehr Rezepte