VG-Wort Pixel

Lasagnette mit würziger Tomatensoße

Lasagnette mit würziger Tomatensoße
Foto: Thomas Neckermann
Tomatensoße geht immer! Diese wird durch Kapern, Knoblauch, Sardellen und Chilis besonders pikant. Ein wenig Honig rundet den Geschmack ab.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Zwiebel

Knoblauchzehe

eingelegte Sardellen

Gramm Gramm Kapern (aus dem Glas)

rote Chilis (klein)

EL EL Olivenöl

EL EL Tomatenmark

Dose Dosen geschälte Tomate (800 g Einwaage)

Bund Bund Oregano

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Honig

Gramm Gramm Lasagne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Sardellen abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Kapern abtropfen lassen. Die Chilischoten abspülen, putzen und fein hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten).
  2. EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Sardellen, Kapern, Chili und Tomatenmark darin anbraten. Dosentomaten dazugeben. Alles bei mittlerer Hitze ohne Deckel 30 Minuten kochen lassen. Dabei die Tomaten mit dem Kochlöffel zerdrücken.
  3. Oregano abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. 1 EL Blättchen beiseite stellen und den Rest fein hacken. Die Tomatensoße mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Zum Schluss das restliche Olivenöl und den gehackten Oregano unterrühren.
  4. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisungen bissfest kochen. Kurz abtropfen lassen, dann unter die heiße Tomatensoße heben. Mit den restlichen Oreganoblättchen bestreuen.
Tipp Pasta wie aus Italien: Mehr Rezepte findet ihr bei uns.

Mehr Rezepte