VG-Wort Pixel

Lauch-Eintopf

lauch-eintopf-fs.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
2
Portionen
200

Gramm Gramm Kartoffeln

150

Gramm Gramm Karotten

1

Stange Stangen Lauch (250 g)

500

Gramm Gramm Hähnchenbrustfilets (am besten Bio)

2

EL EL Öl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

TL TL Paprikapulver edelsüß

125

Gramm Gramm Soft-Pflaumen (getrocknet)

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, abspülen und in ½ cm große Würfel schneiden. Karotten schälen, abspülen und in Scheiben schneiden. Lauch putzen, abspülen und in 2-3 cm breite Ringe schneiden.
  2. Das Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zuerst das Fleisch, dann das Gemüse portionsweise darin anbraten. Zum Schluss alle Zutaten im Topf mischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 600 ml Wasser dazugießen, alles bei mittlerer Hitze 20 Minuten gerade eben kochen lassen.
  4. Die Pflaumen dazugeben und weitere 5-6 Minuten kochen lassen. Den Eintopf nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Tipp Dazu Reis.