Lauch-Kartoffelsuppe

Zutaten

Portionen

  • 600 Gramm Kartoffel (mehligkochend)
  • 400 Gramm Lauch (Lauch)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 750 Milliliter Gemüsefond (Glas)
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 40 Gramm Haselnüsse (gehackt)
  • Paprikapulver (geräuchert, ersatzweise Edelsüß-Paprikapulver)
  • 2,5 Stiele Majoran
  • 5 EL saure Sahne
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

21 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, abspülen und grob würfeln. Den Porree putzen, gründlich abspülen und das Weiße und das helle Grün in Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Porree und Kartoffeln dazugeben und 5 Minuten mitdünsten lassen. Gemüsefond, Sahne und Lorbeerblatt mit in den Topf geben und zugedeckt etwa 25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mit etwas geräuchertem Paprikapulver und einer Prise Salz abschmecken und zum Abkühlen beiseite stellen.
  4. Den Majoran abspülen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.
  5. Das Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen, die Suppe mit dem Stabmixer kurz pürieren und abschmecken. Die Suppe in vorgewärmte Tassen oder Schalen geben, je einen Klecks saure Sahne daraufgeben und leicht verrühren. Mit den gerösteten gewürzten Haselnüssen, Majoranblättchen und Paprikapulver bestreut servieren.

Tipp!

Dazu: geröstete Baguette-Scheiben

Als Einlage passt zum Beispiel Fleischwurst gut: 200 g in kleine Würfel schneiden und kurz vor dem Servieren in die Suppe geben.

Hier gibt es noch mehr Rezepte für Kartoffelsuppe und weitere Ideen für köstliche Suppe.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Lauch-Kartoffelsuppe
Lauch-Kartoffelsuppe

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden