Lauwarmer Grünkohlsalat

Zutaten

Portionen

Für die Wedges:

  • 650 Gramm Bio-Kartoffel (möglichst klein)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz

Für das Dressing:

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 Milliliter Gemüsebrühe
  • 2 Eigelbe
  • 2 EL Senf (grobkörnig)
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 400 Gramm Grünkohl (frisch)
  • 1 Avocado (reif)
  • 3 EL Zitronensaft
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

43 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Für die Wedges:

  1. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten und der Länge nach vierteln. Die Kartoffelspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Öl beträufeln, salzen und etwa 45 Minuten im Backofen goldbraun rösten. Falls die Kartoffeln dann noch nicht braun sind, noch 5-10 Minuten bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 backen.

Für das Dressing:

  1. Schalotten und Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die Brühe in einem Topf oder einer Pfanne aufkochen und die Schalotten- und Zwiebelwürfel etwa 3 Minuten darin weich dünsten, abkühlen lassen.
  2. Eigelb, Senf und die Schalottenmischung zusammen mit einem Stabmixer in einem hohen Mixbecher fein pürieren. Öl und Essig in feinem Strahl dazugießen und dabei ständig weitermixen. Es sollte eine dickliche Soße entstehen. Die Soße mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Von den Kohlblättern den Strunk abschneiden. Blätter gründlich abspülen, abtropfen lassen und in Stücke zupfen. In sprudelndes Salzwasser geben und 2-3 Minuten darin kochen lassen. Grünkohl in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  4. Die Avocado schälen, halbieren, den Stein herauslösen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Avocadowürfel mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Die Kartoffeln noch warm mit dem Grünkohl mischen und die Avocadowürfel darüberstreuen. Mit dem Dressing beträufeln und am besten lauwarm servieren.

Tipp!

Dazu eventuell Scheiben von luftgetrockneter Rotwurst.

Hier findet ihr weitere Rezepte mit Grünkohl und wir erklären euch, wie ihr Grünkohl zubereiten könnt. Außerdem haben wir noch mehr leckere Winterrezepte.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Lauwarmer Grünkohlsalat
Lauwarmer Grünkohlsalat

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden