Lauwarmer Kartoffelsalat mit Grün

Das Zerdrücken der Kartoffeln gibt dem Salat eine leichte Bindung – und das erspart das Schnippeln in Stücke oder Scheiben. Einfacher geht es kaum!

Ähnlich lecker
KartoffelsalatSalatKartoffel
Zutaten
für Portionen
  • 750 Gramm Kartoffel (Drillinge (siehe Warenkunde) oder ganz kleine Kartoffeln)
  • Salz
  • 60 Gramm Rucola
  • 60 Gramm Feldsalat
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
DRESSING
  • 125 Milliliter Apfelessig (mild)
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 TL Senf (grob)
  • 2 TL Senf (mittelscharf)
  • 1,5 TL Honig (flüssig)
  • 150 Gramm Speck (geräucherter durchwachsener Speck im Stück)
  • 1 EL Öl (neutral)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. "Drillinge"-Kartoffeln abspülen und in einem Topf mit Salzwasser in etwa 20–25 Minuten gar kochen. Inzwischen die Rauke und den Feldsalat verlesen, abspülen und gut trocken schleudern.
FÜR DAS DRESSING
  1. Apfelessig, Olivenöl, groben und mittelscharfen Senf, Honig und 1⁄2 TL Salz mit einem Schneebesen in einer großen Schüssel gut verrühren.
  2. Speck in feine Würfel schneiden, in 1–2 EL Öl in einer Pfanne langsam goldbraun ausbraten und unter das Dressing rühren. Den Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in etwas längere Röllchen schneiden.
  3. Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen und pellen. Kartoffeln mit den Händen grob zerdrücken, direkt ins Dressing geben und gut mischen. Feldsalat und Rauke unterheben und den Salat mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Mit den Schnittlauchröllchen und etwas Pfeffer bestreuen und am besten noch lauwarm servieren.
Tipp!

Dazu: Bratwurst, Bratfisch oder Spiegelei

Warenkunde

Als "Drillinge" bezeichnet man sortierte kleine Kartoffeln, die von unterschiedlichen Kartoffelsorten stammen können.

Dieses Rezept ist in Heft 11/2019 erschienen.

Weitere Rezepte
Salat RezepteKartoffel RezepteGemüse Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!