VG-Wort Pixel

Lauwarmer Kasseler-Avocado-Salat

004_2011_013_0_140_0-1.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 515 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Milliliter Milliliter Vollmilch

Knoblauchzehe

Lorbeerblatt

Scheibe Scheiben Kasslerkotelett (250 g)

Gramm Gramm Zuckerschote

Bund Bund Lauchzwiebel

Bund Bund glatte Petersilie

Avocado

EL EL Zitronensaft

EL EL Olivenöl

EL EL Thymianblätter (frisch)

Pfeffer (grob)


Zubereitung

  1. Vollmilch, geschälte zerdrückte Knoblauchzehen und Lorbeerblatt langsam aufkochen und zur Seite stellen.
  2. Kasseler-Kotelett in feine Streifen schneiden. Zuckerschoten putzen und abspülen. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in 1 cm dicke Stücke schneiden. Petersilie abspülen, trocken schleudern. Die Blätter abzupfen und die Stiele fein hacken. Avocado halbieren, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Olivenöl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Kasseler, Zuckerschoten und Thymianblättchen im heißen Öl 3–4 Minuten unter Rühren braten. Herausnehmen und mit Petersilie, Avocado und Lauchzwiebeln anrichten.
  4. Milch kurz erwärmen, Lorbeer herausfischen und die Milch mit dem Stabmixer oder Schneebesen aufschäumen. Milchschaum über den Salat geben, eventuell mit grobem Pfeffer bestreuen.
Tipp Wenn ihr kein Schweinefleisch mögt, könnt ihr auch Hähnchenschnitzel verwenden.

Mehr Rezepte