Lava Cake

Schokolade macht glücklich, Teig naschen auch – in diesem Lava Cake bekommt ihr beides. Einen besonders schokoladigen Kuchen mit einem noch leicht flüssigen Kern. So gut!

Ähnlich lecker
KuchenSchokoladenkuchen RezepteLow-Carb-RezepteDessertSchokoküchlein RezepteXylit Rezepte
Zutaten
für Kuchen
  • 100 Gramm Bitterschokolade (mindestens 85% Kakaoanteil)
  • 40 Gramm Kokosöl
  • 2 EL Mandelmus
  • 2 Eier
  • 40 Gramm Xylitol
  • 30 Gramm Mandelmehl (entölt)
  • 1 Prise Fleur de Sel
  • Butter (für die Form)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 70 g von der Schokolade mit dem Kokosöl in einem Topf bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Das Mandelmus unterrühren. Die Eier mit dem Xylit in etwa 5 Minuten mit einem Handmixer hell und schaumig aufschlagen. Mandelmehl und Salz unter die Schokomasse rühren, dann den Eierschaum unterheben.
  2. Die Masse in eine gefettete Kastenform geben. Die restliche Schokolade hacken und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene des Ofens 10-12 Minuten backen. Entweder gleich warm mit halbflüssigem Kern genießen oder kalt stellen, dann schmeckt der Kuchen wie Schoko-Fudge.


Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Tortenschlank – Erfolgreich abnehmen mit Brot & Torte" von Anita Thomas, erschienen im Christian Verlag.

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte