Leberkäse mit Ratatouille

Zutaten

Portionen

  • 150 Gramm Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 100 Gramm Kirschtomate
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 Gramm Tomate (stückig, Dose)
  • 6 Stiele Thymian
  • 1 EL schwarze Oliven
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 2 Scheiben Leberkäse (300–400 g)
  • Öl (zum Braten)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zucchini putzen, abspülen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika vierteln, putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Tomaten abspülen und halbieren. Zwiebel abziehen und in Spalten schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und zunächst die Zwiebelspalten darin hellbraun anbraten.
  2. Paprikastücke und Zucchini dazugeben und einige Minuten bei starker Hitze braten. Stückige Tomaten zufügen, auf kleine Hitze herunterschalten und mit Deckel noch etwa 3-4 Minuten kochen lassen.
  3. Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blätter grob abzupfen. Oliven und Thymian zum Gemüse geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  4. Den Leberkäse diagonal durchschneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne von jeder Seite in 3-4 Minuten goldbraun braten. Zusammen mit dem Ratatouille servieren.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!