VG-Wort Pixel

Leberknödel mit Wurzelgemüse

Leberknödel_mit_Wurzelgemüse.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 415 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Wurzelgemüse (Möhren, Knollensellerie, Petersilienwurzel; oder 1 Paket TK-Suppengemüse)

Gramm Gramm Lauch

Milliliter Milliliter Rinderfond (oder Instant-Rinderbouillon)

Dose Dosen Leberknödelsuppe (800 g; von Fleischwerke Zimmermann)

Lorbeerblatt

Pfefferkörner (zerdrückt, schwarz)

Gramm Gramm TK-Rosenkohl (oder Blumenkohlröschen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Wurzelgemüse fein würfeln. Porree in Ringe schneiden.
  2. Knödel abgießen, Brühe auffangen.
  3. Rinderfond und Knödelbrühe, Lorbeerblatt und zerdrückten Pfeffer aufkochen. Wurzelgemüse und Porree zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten zugedeckt kochen. Rosenkohl zugeben und weitere 8 Minuten kochen.
  4. Die Leberknödel zugeben, kurz erhitzen und anrichten.
Tipp Dazu: 2 Scheiben Bauernbrot (à 45 g)

Mehr Rezepte