VG-Wort Pixel

Leberpfanne mit Salbei

Leberpfanne mit Salbei
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 730 kcal, Kohlenhydrate: 77 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Hähnchenleber

Tomaten

Knoblauchzehe

Stängel Stängel Salbei

Scheibe Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)

EL EL Butter

EL EL Weißwein (oder Traubensaft)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Packung Packungen Gnocchis (400 g; aus dem Kühlregal)


Zubereitung

  1. Hähnchenleber abspülen und trocken tupfen. Sehnen und Fett abschneiden. Leber in Stücke schneiden.
  2. Tomaten an der runden Seite kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten entkernen und in Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Salbei abspülen und trocken schütteln.
  3. Frühstücksspeck, Knoblauch und abgezupfte Salbeiblätter in heißer Butter goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Hähnchenleber im Bratfett bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten. Tomaten, Speck, Knoblauch, Salbei und Wein zugeben. Kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten und dazu servieren.
Tipp Bei uns findet ihr viele weitere Hähnchen-Rezepte.