VG-Wort Pixel

Lebkuchen mit Schokoguss

Lebkuchen mit Schokoguss
Foto: Thomas Neckermann
Diese Lebkuchen mit Schokoguss erfüllen das ganze Haus mit einem herrlich würzigen Duft, wenn sie im Ofen aufgehen. Damit sie nicht hart werden, muss man sie nur gut verschlossen aufbewahren. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 170 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
50
Portionen

Für den Teig:

TL TL Hirschhornsalz

Zitrone (Bio)

Gramm Gramm Zucker

Ei

Eiweiß

Gramm Gramm Honig

Gramm Gramm Zitronat (gewürfelt)

Gramm Gramm Orangeat (gewürfelt)

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Haselnüsse (gemahlen)

Gramm Gramm Mandel (gemahlen)

Messersp. Messersp. Nelkenpulver

Backoblate (Durchmesser: 7 cm)

Für den Guss:

Gramm Gramm Vollmilch-Kuvertüre

Gramm Gramm Zartbitterkuvertüre


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150 Grad, Umluft 130 Grad, Gas Stufe 1 vorheizen.
  2. Für den Teig:

  3. Hirschhornsalz und 1 EL Wasser verrühren. Klassisch ist das Rezept mit Hirschhornsalz, es funktioniert aber auch mit 1 TL Backpulver (das Backpulver dann trocken zum Mehl geben). Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Zitronenschale fein abreiben.
  4. Zucker, Eier und Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen. Honig, Zitronat, Orangeat und die abgeriebene Zitronenschale unter die Eimasse rühren. Mehl, gemahlene Haselnüsse und Mandeln mit dem Nelkenpulver mischen. Diese Mischung nach und nach unter die Eimasse rühren. Bei Verwendung von Hirschhornsalz das angerührte Hirschhornsalz unter den Teig kneten.
  5. Jeweils etwa 1 EL Lebkuchenteig auf eine Oblate geben und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Im Ofen etwa 20 Minuten backen. Die Lebkuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  6. Für den Guss:

  7. Kuvertüren getrennt grob hacken und auch getrennt im heißen Wasserbad schmelzen. Eine Hälfte der Lebkuchen mit Vollmilch-, die andere Hälfte der Lebkuchen mit Zartbitter-Kuvertüre bestreichen. Schokolade trocknen lassen.

Mit unserem Lebkuchen-Rezept gelingt euch der Pfefferkuchen garantiert.


Mehr Rezepte