VG-Wort Pixel

Legierter Spitzkohl-Eintopf

Spitzkohleintopf.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Frisch und farbenfroh sieht dieser Spitzkohl-Eintopf aus – und dazu ist er auch noch schnell gemacht und hat wenig Kalorien! Die getrockneten Tomaten runden das Gericht mit ihrem einzigartigen Aroma ab.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Spitzkohl (300 Gramm)

Zucchini (150 Gramm)

Liter Liter Rinderfond (kräftig, oder Rinderbouillon)

TL TL Thymian (frisch, oder gerebelter)

Piment

Eigelbe

EL EL Sahne

Gramm Gramm Tomaten (getrocknet)

Gramm Gramm Tortellonis (mit Käse, aus dem Kühlregal)

Salz

Pfeffer (grob)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spitzkohl abspülen, Strunk entfernen und Blätter in Streifen schneiden. Zucchini in Scheiben schneiden. Rinderfond, Thymian und Piment aufkochen. Gemüse zugeben und bei kleiner Hitze 12 Minuten kochen. Eigelb und Sahne verrühren. Tomaten sehr fein würfeln.
  2. Tortelloni zum Gemüse geben und weitere 3 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Eine Schöpfkelle Rinderbrühe und verquirltes Eigelb verrühren und langsam in die Suppe rühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit Tomatenwürfeln bestreuen.
Tipp Mehr Tortellini-Rezepte und Spitzkohl-Rezepte findet ihr bei uns.

Mehr Rezepte