VG-Wort Pixel

Leichtes Hühnerfrikassee

Leichtes Hühnerfrikassee
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Diät-Rezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 495 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Kirschtomaten

Zwiebel (klein)

Zweig Zweige Rosmarin

TL TL Zucker

EL EL Aceto Balsamico

TL TL Olivenöl

Hähnchenbrust (gekocht)

Gramm Gramm Spätzle

Milliliter Milliliter Tomatensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kirschtomaten abspülen und halbieren, Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Beides mit dem Rosmarin in eine kleine ofenfeste Form geben, Zucker, Essig und Öl darübergeben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft:
  2. Grad; Gas Stufe 3) etwa 30 Minuten garen.
  3. Inzwischen die Hähnchenbrust würfeln und die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Hähnchenfleisch und Tomatensaft erwärmen und die Schmortomaten zugeben. Kurz aufkochen lassen und mit den Nudeln servieren.
Tipp Eine doppelte Portion Schmortomaten machen, sie schmecken auch kalt zum Salat.
Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.

Mehr Rezepte