VG-Wort Pixel

Liebstöckelsuppe mit Mandel-Ei

Liebstöckelsuppe mit Mandel-Ei
Foto: Klaus Willenbrock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 235 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1.5

Bund Bund glatte Petersilie

1.5

Bund Bund Liebstöckel

2

Schalotten

4

Eier

4

EL EL Schlagsahne

3

EL EL Mandeln (gemahlen)

2

EL EL Bergkäse (frisch gerieben)

Milliliter Milliliter Salz

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

30

Gramm Gramm Butter

2

Glas Gläser Gemüsefond (800 ml)

1

Glas Gläser Geflügelfond (400 ml)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Petersilie und Liebstöckel abspülen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden. Schalotten abziehen und sehr fein würfeln. Eier, Sahne, Mandeln und Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter und Schalotten in heißer Butter andünsten. Gemüse- und Geflügelfond zugießen und einmal aufkochen. Eier-Mandel-Sahne über einen Kochlöffelstiel in die siedende Suppe laufen und stocken lassen (nicht kochen!). Die Suppe sofort servieren.
Tipp Statt mit Liebstöckel schmeckt die Suppe auch mit Petersilie, Kerbel, Brunnenkresse, Basilikum oder Löwenzahn. Anstelle von Geflügelfond Gemüsefond oder -brühe verwenden, dann ist die Suppe vegetarisch.