VG-Wort Pixel

Limetten-Kühlschrank-Torte mit Erdbeeren

Limetten-Kühlschrank-Torte mit Erdbeeren
Foto: Thomas Neckermann
Die meiste Arbeit macht bei diesem leckeren Dessert der Kühlschrank, denn die Füllung muss richtig schön kalt sein, wenn ihr sie esst. Warum, das werdet ihr spätestens nach dem ersten Bissen wissen. Mit frischen Beeren nach Wunsch belegen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten + 4,5 Stunden kalt stellen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
18
Portionen

Keksboden

Gramm Gramm Kuvertüre (weiß)

Gramm Gramm Mandel

Gramm Gramm Butterkeks

Füllung

Gramm Gramm Schlagsahne

Limette

Gramm Gramm Magerquark

Gramm Gramm Frischkäse

Päckchen Päckchen Gelatine ( à 15 g)

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Erdbeeren (ersatzweise Himbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren)


Zubereitung

  1. Für den Keksboden Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Gestiftete Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und grob zerbröseln. Mandelstifte grob hacken.
  2. Keksbrösel, Mandeln und flüssige Kuvertüre mischen und auf dem Boden einer rechteckigen Tarteform (28 x 20 cm Größe) verteilen. Bröselmischung nur leicht zu einem nicht zu festen Boden zusammendrücken. Die Form für 30 Minuten kalt stellen.
  3. Für die Füllung die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Limetten heiß abspülen und trocken tupfen. Von 2 Limetten die Schale fein abreiben. Quark und Frischkäse mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren, dabei das Gelatinepulver einrieseln lassen und noch 1 Minute weiterrühren.
  4. g Zucker und die Limettenschale unterrühren, dann die Schlagsahne sorgfältig unterheben. Die Quarkcreme auf dem Keksboden verteilen und glatt verstreichen. Den Kuchen für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  5. Die abgeriebenen Limetten aus­ pressen und 5 EL Saft davon abmessen. Limettensaft und 100 g Zucker in einem kleinen Topf aufkochen und 2-3 Minuten sirupartig einkochen lassen.
  6. Die Erdbeeren kalt abspülen, trocken tupfen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Erdbeeren und Limettensirup mischen und 10 Minuten marinieren lassen. Die restliche Limette in sehr dünne Scheiben schneiden und mit den Erdbeeren mischen.
  7. Die Torte entweder in der Form lassen oder vorsichtig herausnehmen und auf eine Kuchenplatte setzen. Mit den marinierten Früchten, etwas Sirup und den Limettenscheiben dekorieren und sofort servieren.
Tipp Mehr Obstkuchen-Rezepte findet ihr bei uns.

Mehr Rezepte