Limetten-Sahnerolle

Die Füllung dieser Biskuitrolle besteht aus Mascarpone, Sahne und Magermilchjoghurt, Limetten verleihen der Rolle das gewisse Extra.

Ähnlich lecker
Gebäck
Zutaten
für Stück
Biskuit:
  • 4 Eier
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • Zucker
Füllung und Verzierung:
  • 4 Limetten
  • 100 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mascarpone
  • 200 Gramm Magermilchjoghurt
  • 1 EL Fix Speisebinder (5 g)
  • 2 EL Puderzucker
  • 500 Gramm Schlagsahne
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für den Biskuit:
  1. Eier trennen. Eiweiß und 4 EL kaltes Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen, dabei weiterschlagen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver über die Eicreme sieben und mit einem Scheebesen locker unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 12 bis 15 Minuten backen. Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und sofort das Papier abziehen. Biskuit mit dem Küchentuch aufrollen und abkühlen lassen.
Für Füllung und Verzierung:
  1. Limetten heiß abspülen, abtrocknen und mit einem Sparschäler dünn schälen. Schale in feine Streifen schneiden und mit Zucker in ein Schraubglas füllen. Kräftig schütteln und stehen lassen. Alle Limetten auspressen. Mascarpone, Joghurt, die Hälfte vom Limettensaft, Speisebinder und Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und die Hälfte davon unter die Creme heben. Biskuit abrollen und mit restlichem Limettensaft beträufeln. Die Füllung darauf streichen und den Biskuit wieder aufrollen. Rolle mit der restlichen Sahne rundherum bestreichen und mit der gezuckerten Limettenschale bestreuen.
Tipp!

Limettenschale hat ein kräftiges und etwas bitteres Aroma. Wer das nicht mag, bestreut die Rolle mit gehackten Pistazien. Wer es eilig hat, kann die Biskuitrolle auch ohne Sahnehülle servieren. Rolle einfach dick mit Puderzucker bestäuben.

Biskuitrolle: Rezepte wie von Oma

Noch mehr Rezepte