Limo-Kuchen mit Schokolinsen

Es gibt keinen schnelleren Kuchen als den Limokuchen: Alle Zutaten zusammenrühren, den Teig aufs Blech kippen, und ab in den Ofen.

Ähnlich lecker
KuchenGeburtstagskuchen
Zutaten
für Stück
Für den Teig
  • 300 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 350 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 Gramm Öl
  • 175 Milliliter Orangenlimonade (z.B. Fanta)
Für die Deko
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 4 EL Orangensaft
  • 200 Gramm Schokolinsen
  • Fett für das Blech
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Ein tiefes Backblech (Fettpfanne) ausfetten.
Für den Teig:
  1. Zucker, Vanillezucker und Eier zusammen mit den Quirlen des Handrührers schaumig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit dem Öl zur Eiermischung geben und unterrühren. Dann die Limonade nur kurz unterrühren und den Teig sofort auf dem Blech verstreichen.
  2. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Für den Guss und die Deko:
  1. Puderzucker und Orangensaft zu einem glatten Guss verrühren und auf dem kalten Kuchen verstreichen. Die Schokolinsen in den feuchten Guss streuen. Gut trocknen lassen und in Stücke schneiden.
Tipp!

Mehr Kuchen für den Kindergeburtstag und weitere Blechkuchen-Rezepte findet ihr bei uns.


Weitere Rezepte
KinderrezepteFettarme Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!