VG-Wort Pixel

Linguine mit Kräuter-Erbsen-Pesto

Linguine mit Kräuter-Erbsen-Pesto
Foto: Thomas Neckermann
Schnell und vegetarisch kommen diese Linguine mit Kräuter-Erbsen-Pesto daher. Perfekt für den Feierabend. Wir lieben Pasta!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 900 kcal, Kohlenhydrate: 82 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
2
Portionen

EL EL Mandeln (geschälte Kerne)

Gramm Gramm TK-Erbsen

Salz

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Parmesan

Stiel Stiele glatte Petersilie

Stiel Stiele Minze

Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

Linguine

Kräuter (zum Bestreuen)


Zubereitung

  1. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen. Erbsen in Salzwasser 3 Minuten kochen, kalt abspülen. Zitrone heiß abspülen, trocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Parmesan fein reiben. Kräuter abspülen, trocknen, Blätter abzupfen.
  2. 130 g Erbsen, geröstete Mandeln, Kräuter, Zitronenschale und -saft, 20 g Parmesan und 5 EL Olivenöl mit dem Stabmixer zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Linguine in Salzwasser bissfest kochen. 1 EL Olivenöl und die restlichen Erbsen in einer Pfanne erhitzen. Nudeln kurz abtropfen lassen, in die Pfanne geben, Pesto dazugeben, je nach Konsistenz mit etwa 100 ml Nudelkochwasser verdünnen und gut mischen.
  4. Anrichten, mit Kräutern und restlichem Parmesan bestreuen.

Dieses Rezept ist in Heft 17/2018 erschienen.