VG-Wort Pixel

Linguine mit Senf-Zitronen-Soße

Linguine mit Senf-Zitronen-Soße
Foto: Tobias Pankrath
Die Linguine mit Senf-Zitronen-Soße schmeckt unglaublich gut! Das absolute Highlight des Gerichts ist der Senf-Crumble – eure Gäste werden begeistert sein! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Gut vorzubereiten

Pro Portion

Energie: 810 kcal, Kohlenhydrate: 101 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Senf-Crumble

40

Gramm Gramm Mehl

20

Gramm Gramm körniger Senf

20

Gramm Gramm Butter

1

TL TL Puderzucker

Linguine

1

Bio-Zitrone

3

Schalotten

1

EL EL Olivenöl

3

EL EL körniger Senf

500

Milliliter Milliliter Gemüsefond

200

Gramm Gramm Schlagsahne

1

TL TL Salz

Pfeffer

500

Gramm Gramm Linguine

Bestreuen

50

Gramm Gramm Speck (durchräuchert, gewachsen, siehe Info )

50

Gramm Gramm Pistazien (in der Schale, geröstet und gesalzen)

Brunnenkresse (einige Stiele, oder ein Beet Gartenkresse)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen.
  2. Für den Crumble

  3. Mehl, Senf, Butter und Puderzucker mit den Händen zu Streuseln verkneten. Den Streuselteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in etwa 10 Minuten goldbraun und knusprig backen. Die Streusel aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  4. Für die Linguine

  5. Die Zitrone heiß abspülen, gut trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Schalotten in Spalten schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten darin glasig dünsten.
  6. Senf, Zitronensaft und -schale zugeben, dann den Gemüsefond und die Sahne zugießen. Alles aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Linguine darin in etwa 12 Minuten nach Packungsangabe bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren.
  7. Zum Bestreuen

  8. Den Speck in grobe Würfel schneiden und in einer Pfanne bei kleiner Hitze langsam knusprig ausbraten. Pistazien schälen und die Kerne grob hacken. Brunnenkresse verlesen, gründlich abspülen und trocken schütteln.
Tipp Wer auf den Speck verzichtet und vegetarisch kochen will, nimmt geröstete Pistazien, Mandelstifte oder Pinienkerne.
Warenkunde

Dieses Rezept ist in Heft 23/2021 erschienen.