Linsen mit Tomate

Fallback-Bild
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen
200

Gramm Gramm rote Zwiebeln

3

Knoblauchzehen

1

rote Chili

1

Stück Stück Ingwerwurzeln (etwa 1 cm)

2

Nelken

2

Kardamomkapseln

1

Zimtstange

0.5

EL EL Kreuzkümmel (Kumin)

2

EL EL Rapsöl

1

EL EL Garam Masala (ind. Currypulver)

350

Gramm Gramm rote Linsen

250

Gramm Gramm Tomaten

200

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

0.5

Bund Bund Koriander

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Chili längs aufschneiden, Kerne herauskratzen und die Chilischote fein hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten).
  2. Ingwer schälen und fein hacken. Nelken, zerdrückte Kardamomkapseln, Zimt und Kreuzkümmel im heißen Öl anrösten, bis es duftet. Garam Masala, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer zugeben und kurz mitbraten.
  3. Linsen auf einem Sieb abspülen und dazugeben. 1 L Wasser zugießen und die Linsen bei mittlerer Hitze in etwa 20 Minuten bissfest garen. Inzwischen Tomaten abspülen, vierteln und entkernen. Tomatenviertel fein würfeln, dabei den Stängelansatz entfernen. Joghurt glatt rühren.
  4. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Linsen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Essen Tomatenwürfel und Koriander über die Linsen streuen und den Joghurt darüber geben oder dazu servieren.