VG-Wort Pixel

Linsen-Pasta mit Kürbis

Linsen-Pasta mit Kürbis
Foto: Thomas Neckermann
Die Rote-Linsen-Nudeln sind glutenfrei und enthalten ein Viertel weniger Kohlenhydrate – da dürfen wir also ordentlich zugreifen!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, Eiweißreich, Fettarm, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen
600

Gramm Gramm Butternut-Kürbis

1

rote Zwiebel

4

TL TL Olivenöl

Salz

100

Gramm Gramm Nudeln (Rote-Linsen-Nudeln)

4

Stiel Stiele Minze

6

Stiel Stiele glatte Petersilie

75

Gramm Gramm Feta (light)

150

Gramm Gramm Magermilchjoghurt (0,1 % Fett)

1

EL EL Zitronensaft

Chiliflocken

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, entkernen und etwa 1,5 cm groß würfeln. Zwiebel schälen, halbieren, in dünne Spalten schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Kürbis und Zwiebel darin hellbraun anbraten, salzen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 Minuten dünsten.
  2. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Kräuter abspülen, trocknen, Blättchen von den Stielen zupfen. Kräuter fein hacken. Feta grob zerbröseln. Joghurt glatt rühren.
  3. Nudeln abgießen und tropfnass zum Kürbis geben. Minze und Petersilie untermischen und mit Zitronensaft, Salz und Chiliflocken würzen. Mit Feta und Joghurt anrichten und mit etwas Chili bestreuen.
Warenkunde Rote-Linsen-Nudeln sind glutenfrei und enthalten im Vergleich zu Getreide-Pasta etwa viermal mehr Ballaststoffe, fast doppelt so viel Eiweiß – aber ein Viertel weniger Kohlenhydrate.

Dieses Rezept ist in Heft 3/2020 erschienen.