VG-Wort Pixel

Linseneintopf mit Feigen

Rezeptbuch
Foto: Africa Studio / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion


Zutaten

Für
4
Portionen

Vegan/Vegetarisch. Scharf.

Kartoffel (gewürfelt)

Karotte (gewürfelt)

Tasse Tassen rote Berglinsen (gewaschen)

Sahne ((Kuhmilch- oder Soja-))

Ingwer (frisch oder pulverisiert)

Zimt (Prise)

Kreuzkümmel

Salz

Pfeffer

Gemüsebrühe

Beutel Beutel Pfefferminztee

rote Zwiebel (gehackt)

Feige (getrocknet)

EL EL Olivenöl

TL TL Currypulver


Zubereitung

  1. In einem großen Topf gewürfelte Kartoffeln und Karotten mit etwas Wasser und Gemüsebrühenpulver zum Kochen bringen. In einem kleinen Topf die Zwiebel in Olivenöl anschwitzen, Currypulver, Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Ingwer(pulver) und Zimt kurz mitanschwitzen, das verstärkt das Aroma der Gewürze.
  2. Angeschmorte Zwiebel in den großen Topf geben. Den kleinen Topf mit Wasser befüllen und darin die gewaschenen Berglinsen kochen. Nach ein paar Minuten den Schaum auf der Oberfläche abschöpfen. Linsen in den großen Topf geben, den Pfefferminzteebeutel wenige Minuten dazuhängen.
  3. Teebeutel entfernen und nach Belieben Sahne oder Sahneart zugeben und abschmecken. 3 kleingeschnittene Feigen bieten einen sanft-süßen Kontrast zur Schärfe des Ingwers.

Mehr Rezepte