VG-Wort Pixel

Linsensuppe mit Kasseler

Linsensuppe mit Kasseler
Foto: Ortwin Möller
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 740 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 60 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
6
Portionen
350

Gramm Gramm braune Linsen

1

Kilogramm Kilogramm Kassler (mit Knochen)

1

Lorbeerblatt

1

Knoblauchzehe

70

Gramm Gramm Speck (durchwachsen)

1

Bund Bund Suppengrün

1

Zwiebel

2

Kartoffeln (groß)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Cayennepfeffer

2

EL EL Essig

6

Wiener Würstchen

0.5

Bund Bund Majoran


Zubereitung

  1. Linsen in 1 1/2 L Wasser über Nacht einweichen (entfällt bei vorbehandelten Linsen; nach Anweisung auf der Packung). Einweichwasser abgießen. Linsen, Kasseler, Lorbeerblatt und Knoblauchwürfel in 1 1/2 L frischem Wasser aufkochen und bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf 30 Minuten kochen. Inzwischen Speck würfeln. Geputzes Suppengrün und abgezogene Zwiebel fein würfeln. Kartoffeln schälen und fein würfeln. Speck in einer Pfanne bei kleiner Hitze ausbraten. Suppengrün und Zwiebelwürfel im Speckfett hellgelb dünsten. Speck, Gemüse und Kartoffeln zu den Linsen geben. Im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze noch 30 Minuten weiterkochen. Suppe mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und eventuell Essig abschmecken. Fleisch aus der Suppe nehmen. Knochen ablösen und das Fleisch in Würfel schneiden. Würstchen in heißem Wasser erwärmen und in Scheiben schneiden. Fleisch und Würstchen in die Suppe geben. Abgezupfte Majoranblättchen unterrühren.
Tipp Bei uns findet ihr weitere Rezepte für Linsensuppe.