VG-Wort Pixel

Linsensuppe mit Kräutern und Wurst

Linsensuppe_mit_Kräutern_und_Wurst.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 275 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stange Stangen Lauch (150 g)

Gramm Gramm Karotten

EL EL Olivenöl

Prise Prisen Fenchelsamen

Prise Prisen Ingwerpulver

Lorbeerblatt

Tomate

Gramm Gramm Linsen

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe

Wiener Würstchen (fettreduziert, 150 g)

Stängel Stängel Basilikum

Stängel Stängel Minze

EL EL Senf

Salz

Cayennepfeffer

Zitrone


Zubereitung

  1. Lauch längs halbieren und in 2 cm dicke Stücke schneiden. Lauch und Karottenscheiben in Olivenöl andünsten. 1/2 TL Gewürzmischung dazugeben und kurz anrösten.
  2. Tomatenwürfel, Linsen und Gemüsebrühe zufügen. Suppe aufkochen und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten zugedeckt kochen. Würstchen in feine Scheiben schneiden und 2 Minuten in der Suppe erhitzen. Restliche Gewürzmischung, gehackte Kräuter und Senf unterrühren und die Suppe mit Salz, Cayennepfeffer und einigen Spritzern Zitrone abschmecken.
Tipp Anstelle der fettreduzierten Wiener Würstchen 120 g mageren gekochten Schinken oder 100 g Tofu oder Räuchertofu nehmen.

Mehr Rezepte für Linsensuppe findet ihr bei uns.