VG-Wort Pixel

Löwenzahn-Salat mit Käsepralinen

Löwenzahn-Salat mit Käsepralinen
Foto: Denise Gorenc
Der knackige Löwenzahn-Salat mit Käsepralinen ist einfach zum Reinbeißen! Die leckeren Käsebällchen sind das absolute Highlight in der Schüssel!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 645 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Salat

90

Gramm Gramm Löwenzahn (gelb & grün)

100

Gramm Gramm Zuckerschoten

Salz

150

Gramm Gramm Himbeeren

Dressing

50

Milliliter Milliliter Weißweinessig

1

EL EL Honig

1

TL TL mittelscharfer Senf

50

Milliliter Milliliter Rapsöl

frisch gemahlener Pfeffer

Käsepralinen

0.5

Bund Bund Schnittlauch

90

Gramm Gramm Gorgonzola

40

Gramm Gramm Doppelrahmfrischkäse

20

Gramm Gramm Semmelbrösel

1

TL TL Honig

2

Scheibe Scheiben Knäckebrot (Vollkorn)


Zubereitung

  1. Für den Salat

  2. Löwenzahn verlesen, abspülen, trocken schleudern und die unteren Stielenden bis zu den Blättern abschneiden. Zuckerschoten putzen, abspülen und schräg halbieren. Zuckerschoten in Salzwasser 1–2 Minuten kochen, abgießen, kurz in eiskaltes Wasser geben und abtropfen lassen. Himbeeren verlesen und 75 g für das Dressing abwiegen.
  3. Für das Dressing

  4. Essig, 75 g Himbeeren, Honig und Senf in einem hohen Mixbecher mit dem Stabmixer fein pürieren. Dabei das Öl nach und nach zugießen. Das Dressing mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.
  5. Für die Käsepralinen

  6. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Gorgonzola mit den Händen grob zerbröseln und in eine Schüssel geben. Frischkäse, Semmelbrösel, Honig und die Hälfte vom Schnittlauch zugeben und mit den Händen zu einer glatten Masse verkneten. Etwa 10 Minuten stehen lassen.
  7. Inzwischen das Knäckebrot in einem Blitzhacker fein mixen und mit dem restlichen Schnittlauch mischen. Käsemasse mit den Händen zu kleinen Kugeln formen und in der Knäckebrotmischung wenden, die Brösel leicht andrücken.
  8. 2 El Dressing beiseitestellen. Löwenzahn, Zuckerschoten und das restliche Dressing mischen und mit den restlichen Himbeeren auf Tellern anrichten. Käsepralinen auf den Salat legen und mit dem restlichen Dressing beträufeln. Sofort servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 16/2022 erschienen.