Low-Carb-Pfannkuchen

Diese Low-Carb-Pfannkuchen bereiten wir mit Mandelmehl zu – so spart ihr Kohlenhydrate und müsst trotzdem nicht auf den Genuss von leckeren Pfannkuchen verzichten!

Ähnlich lecker
PfannkuchenLow-Carb-RezepteHauptgerichteVegetarische RezepteMittagessen
Zutaten
für Stück
  • 200 Gramm Mandelmehl
  • 350 Milliliter Milch
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Butter (zum Ausbacken)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für die Low-Carb-Pfannkuchen zunächst das Mandelmehl und die Milch in eine Schüssel geben und verrühren. Dann die Eier, Backpulver und Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren. Den Teig für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Anschließend einen Schuss Mineralwasser hinzufügen und den Pfannkuchenteig nochmals gut verrühren.
  3. Etwas Butter in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Mithilfe einer Kelle etwas Teig in die Pfanne geben und die Low-Carb-Pfannkuchen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.
Tipp!

Dazu: frische Früchte

Hier erfahrt ihr, wie ihr Mandelmehl selber machen könnt.

Noch mehr Rezepte