VG-Wort Pixel

Macadamia-Garnelen-Rolle auf Paprikapüree

Macadamia-Garnelen-Rolle auf Paprikapüree
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 670 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Paprikas (rote)

Gramm Gramm Macadamianüsse

Gramm Gramm Blattspinat (junger )

Gramm Gramm Butter

EL EL Macadamiaöl

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Knoblauchzehe

Gramm Gramm Riesengarnelen (geschälte, gegarte)

Gramm Gramm Filoteig (türkischer Supermarkt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen.
  2. Paprika halbieren, entkernen, abspülen und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen 15-20 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Sofort mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und abkühlen lassen.
  3. Nüsse fein hacken und in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Herausnehmen, abkühlen lassen.
  4. Spinat verlesen, gut abspülen und trocken schleudern. 1 TL Butter und 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Spinat darin andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat in einem Sieb abtropfen lassen und gut ausdrücken.
  5. Die Paprikaschoten häuten. ¹/³ davon, 1 EL Öl, Salz und Pfeffer mit dem Stabmixer fein pürieren. 2 EL geröstete Nüsse unterrühren.
  6. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Garnelen und Knoblauch in 1 TL Butter und 1 EL Öl kurz anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Restliche Paprika vierteln, im restlichen Garnelenöl in der Pfanne schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Restliche Butter schmelzen. Den Filoteig ausbreiten und in 12 etwa 20 cm große Quadrate schneiden. Je 3 Teigblätter mit Butter, bis auf 2 EL, bestreichen und übereinanderlegen.
  8. Spinat, Garnelen, Paprikastücke und restliche Nüsse als Streifen in die Teigmitte legen. Die Seiten ein - klappen. Teig und Füllung aufrollen.
  9. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen und im Ofen etwa 12-15 Minuten goldbraun backen.
  10. Die Rollen halbieren und mit dem Paprikapüree auf Tellern anrichten.