VG-Wort Pixel

Mais-Kokos-Suppe

Mais-Kokos-Suppe
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Stück Stück Ingwerwurzel (etwa 20 g)

Dose Dosen Gemüsemais (285 g Einwaage)

Dose Dosen Kokosmilch (400 ml)

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Fladenbrot (klein)

grüne Paprika (klein)

EL EL Kräuterquark

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Limettensaft

Gramm Gramm Paprika edelsüß

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und grob würfeln. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Ingwer, Mais, Kokosmilch und Brühe in einen Topf geben und etwa 10 Minuten kochen lassen.
  2. Inzwischen das Fladenbrot in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Die Paprikaschote abspülen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Die Fladenbrotstreifen mit Kräuterquark bestreichen und mit den Paprikaringen belegen.
  3. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Die Suppe mit Edelsüß-Paprika bestäuben und mit dem Röstbrot servieren.
Tipp

Mehr Rezepte