Mais mit gewürzter Butter

Ähnlich lecker
Mais RezepteGrillen
Zutaten
für Portionen
Minze-Butter:
  • 0,5 Bund Minze
  • 0,5 Limetten
  • 1 TL rote Pfefferkörner
  • 125 Gramm Butter
  • Milliliter Salz
Oliven-Butter:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 Gramm schwarze Oliven (ohne Stein)
  • 0,5 Bund Majoran
  • 125 Gramm Butter
Maiskolben:
  • Milliliter Salz
  • 150 Milliliter Milch
  • 1 EL Zucker
  • 6 Bio-Maiskolben (frisch)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Minze-Butter:
  1. Minze abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Limette heiß abspülen und trocken reiben. Limettenschale mit einem Zestenreißer abziehen oder die Schale dünn abschälen und hacken. Pfefferbeeren im Mörser grob zerstoßen. Weiche Butter, Minze, Limettenschale und Pfefferbeeren kurz im Blitzhacker vermischen. Herausnehmen und mit Salz abschmecken. Zur Rolle formen und fest in Butterbrotpapier einwickeln.
Für die Oliven-Butter:
  1. Abgezogenen Knoblauch und Oliven fein hacken. Majoran abspülen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Weiche Butter, Knoblauch, Oliven und Majoran kurz im Blitzhacker vermischen. Herausnehmen und mit Salz abschmecken. Zur Rolle formen und fest in Butterbrotpapier einwickeln. Beide Buttersorten mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
Für die Maiskolben:
  1. Milch, 1 L Wasser und Zucker aufkochen. Maiskolben 20 Minuten darin kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Maiskolben rundherum auf dem heißen Grill etwa 5 Minuten grillen. Zum Essen die Butter auf den heißen Maiskolben verteilen.
Tipp!

Die Butter lässt sich gut einfrieren und hält sich mindestens 3 Monate im Tiefkühler. Schmeckt auch zu geröstetem Brot und auf kurz gebratenem Fleisch.

Mais kochen: Die besten Rezepte aus der BRIGITTE-Küche

Weitere Rezepte
Australische Rezepte

Noch mehr Rezepte