VG-Wort Pixel

Maiskolben mit Paprika-Dip und Schnittlauchbutter

maiskolben-paprika-dip-schnittlauchbutter-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 950 kcal, Kohlenhydrate: 100 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Maiskolben

Maiskolben

Milliliter Milliliter Milch

EL EL Zucker

Paprika-Dip

Gramm Gramm Frischkäse (Doppelrahm)

TL TL Paprikapaste (Ajvar; mild)

TL TL Paprikapaste (Ajvar)

TL TL Paprikapaste (Ajvar; pikant)

Chilipulver (etwas)

Schnittlauchbutter

Bund Bund Schnittlauch

Gramm Gramm Butter (weich)

Salz

TL TL Zitronensaft


Zubereitung

  1. Maiskolben eventuell putzen und in einem großen Topf mit Wasser bedecken. Milch und Zucker dazugeben und aufkochen. Mit Deckel etwa 25 Minuten kochen lassen.
  2. Für den Paprika-Dip:

  3. Den Frischkäse, beide Paprikapasten und eventuell etwas Chilipulver verrühren und den Dip abschmecken. In eine kleine Schüssel füllen und bis zum Servieren kalt stellen.
  4. Für die Schnittlauchbutter:

  5. Den Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Butter, Schnittlauch, 1 Prise Salz und Zitronensaft mit einer Gabel verkneten. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken, den Dip in eine kleine Schüssel füllen und bis zum Servieren kalt stellen.
  6. Die Maiskolben gut abtropfen lassen, kurz kalt abspülen und zusammen mit der Schnittlauchbutter und dem Paprika-Dip servieren.
Tipp Dazu passt wunderbar geröstetes Baguette!

Mehr Rezepte