Maispuffer

Maispuffer
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 120 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
10
Stück

Maiskolben (frisch)

rote Zwiebel

Knoblauchzehen

EL EL Dinkelmehl

Eier (klein)

Salz

Pfeffer

Sonnenblumenöl (zum Ausbacken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Maiskörner vom Strunk schneiden:

  2. Dafür den Maiskolben am besten senkrecht in eine große Schüssel stellen und mit einem großen scharfen Messer die Körner von oben nach unten vom Strunk schneiden. Etwa 260 g Maiskörner abwiegen. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in halbierte Ringe, Knoblauch in feine Würfel schneiden. Mehl, Eier, Salz und Pfeffer verquirlen. Maiskörner, Zwiebel und Knoblauch unterrühren. Öl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel portionsweise etwas Teig hineingeben und etwa 10 kleine Puffer ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Tipp Dazu: süße Chilisoße.

Mehr Rezepte