VG-Wort Pixel

Maispuffer mit Bacon

Maispuffer mit Bacon
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 255 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Dose Dosen Mais (à 285 g Abtropfgewicht)

Eier

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Schmand

Gramm Gramm Mehl

Prise Prisen Zucker

TL TL Salz

Gramm Gramm Butterschmalz

Päckchen Päckchen Frühstücksspeck (Bacon; à 150 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mais auf ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Eier, Milch, Schmand, Mehl, Zucker und Salz verquirlen. Den Mais zugeben und gut mit dem Teig mischen.
  2. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen. Jeweils 1 EL Maisteig darin zu kleinen Puffern verstreichen und von beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen. Restlichen Teig wie beschrieben zu Puffern backen und warm stellen.
  3. Frühstücksspeckstreifen einzeln in die Pfanne geben und kross ausbraten. Mit den Maispuffern anrichten.
Tipp Dazu: Salat.

Mehr Rezepte