VG-Wort Pixel

Maispuffer mit gerösteten Tomaten und Bacon

Maispuffer mit gerösteten Tomaten und Bacon
Foto: Stuart Scott
Kartoffelpuffer waren gestern, heute gibt es Maispuffer. Und die sind herzhaft gefüllt mit Tomaten, Bacon und Spinat.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Romatomate (oder Strauchtomaten)

EL EL Öl

Milliliter Milliliter Salz

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Bacon (Frühstücksspeck)

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

TL TL Paprikapulver edelsüß

TL TL Zucker

Ei

Milliliter Milliliter Milch

Dose Dosen Gemüsemais (Einwaage 285 )

rote Paprika

Bund Bund Lauchzwiebel

Bund Bund Koriander

Gramm Gramm Spinat (Blätter oder Rucola)


Zubereitung

  1. Tomaten abspülen und halbieren. Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben in eine ofenfeste Form legen, mit 2 EL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 30 Minuten backen.
  2. Baconscheiben in 1 EL heißen Öl kross ausbraten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz, Paprikapulver edelsüß und Zucker vermengen. Eier und Milch leicht aufschlagen und zur Mehlmischung geben. Zu einem glattten, zähen Teig verrühren. Mais abspülen und gut abtropfen lassen. Paprika putzen und halbieren. Kerne und Trennwände entfernen und die Paprika abspüen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Koriander abspülen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und grob hacken. Spinat abspülen und trockentupfen. Mais, Paprika, Lauchzwiebeln und Koriander unter den Maispufferteig heben.
  3. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen und im heißen Öl portionsweise 12 Puffer von beiden Seiten goldgelb braten. Zum Servieren einen Maispuffer auf einen Teller legen und mit gerösteten Tomaten, krossem Bacon und abgespültem Spinat oder Rauke belegen. Einen zweiten Puffer darauf legen.
Tipp

Mehr Rezepte