VG-Wort Pixel

Makkaroni mit scharfem Tomatensugo und Mozzarella

Makkaroni mit scharfem Tomatensugo und Mozzarella
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 700 kcal, Kohlenhydrate: 96 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Makkaroni

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Zwiebeln

Knoblauchzehe

EL EL Öl

Zucker

Gramm Gramm Tomaten (Stücke, aus der Dose)

TL TL Tomatenmark

TL TL Harissa (scharfe Würzpaste)

EL EL Thymianblätter (frisch)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Lauchzwiebeln

Gramm Gramm Mozzarella

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten. 2 TL Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Tomatenstücke, Tomatenmark, Harissa und Thymianblätter dazugeben und cremig einkochen lassen. Sugo mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Mozzarella abspülen und in Scheiben schneiden. Abgetropfte Makkaroni in die Pfanne geben und mit dem Sugo mischen. Mozzarella und Lauchzwiebeln darüberstreuen und in der geschlossnen Pfanne so lange erwärmen, bis der Mozzarella leicht schmilzt. Sofort servieren.