Manchego-Mousse

Tapas vom Feinsten: Wer sagt denn, dass Mousse süß sein muss? Manchego, der spanische Hartkäse aus Schafmilch, ist eine tolle Grundlage für die schaumige Creme.

Zutaten

Portionen

  • 4 Blätter Gelatine
  • 2 Stück Manchego (à 150 g)
  • 150 Gramm Schlagsahne
  • 2 Eier
  • Instant Brühe
  • Salz
  • Oliven (schwarz)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

19 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Gelatine in viel kaltem Wasser einweichen. Ein Käsestück reiben und zusammen mit der Sahne langsam unter Rühren erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Das andere Stück in Scheiben schneiden und zur Seite legen.
  2. Eier trennen. Die Eigelbe vorsichtig mit einem Schneebesen unter die leicht abgekühlte Sahne rühren. Die Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren darin auflösen.Wenn die Käsesahne anfängt zu gelieren, Eiweiß steif schlagen und unter die Käsesahne heben. Die Mousse mit etwas Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken und in eine schmale, mit Frischhaltefolie ausgelegte eckige Form (z. B. Kastenform) füllen. Abgedeckt für mindestens 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Mousse aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden. Mit dem in Scheiben geschnittenen Käse anrichten. Eventuell mit Oliven servieren.

Tipp!

Dazu: Baguette.

Tapas – köstliche Rezepte auf BRIGITTE.de

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!