Mandarinen Royal

Zutaten

Gläser

  • 2 Mandarinen
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Sternanis
  • 6 Zentiliter (cl) Wodka
  • 1 Flasche Crémant (gut gekühlt, 0,75 l)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

15 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Eine Mandarine heiß abspülen und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Etwa 6 cm lange Streifen um einen dünnen runden Holzlöffelstiel wickeln. Auf einen Teller legen und für mindestens 20 Minuten einfrieren.
  2. Beide Mandarinen halbieren und den Saft auspressen. Saft, Zucker und Sternanis etwa 5 Minuten zu einem Sirup einkochen lassen. Den Wodka unterrühren und die Mischung abkühlen lassen. Sirup durch ein Sieb gießen.
  3. Crémant in Gläser füllen, dann den Sirup dazugießen. Zum Schluss die gefrorenen Mandarinenschalen hineingeben, sofort servieren.

Tipp!

Dieser Aperitif ist eine Abwandlung des klassischen "Kir Royal": Crème de Cassis (schwarzer Johannisbeerlikör) mit Champagner aufgefüllt.

4-Gänge-Menü: Drei festliche Ideen

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!