VG-Wort Pixel

Mandel-B'stilla

Mandel-B'stilla
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
12
Stück

Zimtmandeln:

200

Gramm Gramm Mandeln (abgezogen)

4

EL EL Sonnenblumenöl

3

EL EL Puderzucker

1

TL TL Zimt (gemahlen)

Mandelcreme:

1

Liter Liter Milch

1

Prise Prisen Salz

70

Gramm Gramm Zucker

1

Vanilleschote

4

EL EL Mandeln (gemahlen)

40

Gramm Gramm Weizenmehl

2

EL EL Orangenblütenwasser

6

Liter Liter Milch

2

Packung Packungen Yufka Teig

Öl ( zum Ausbacken)

Puderzucker (zum Bestreuen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zimtmandeln:

  2. Mandeln im Öl unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Durch ein Metallsieb abgießen, dabei das Öl auffangen. Mandeln auf Küchenkrepp abtropfen und abkühlen lassen. Grob hacken und mit Puderzucker und Zimt vermischen.
  3. Für die Mandelcreme:

  4. l Milch, Salz, Zucker, ausgekratztes Vanillemark, Vanilleschote und gemahlene Mandeln in einen Topf geben. Mehl, Orangenblütenwasser und 6 EL Milch verrühren, dazugeben und die Mischung langsam unter Rühren aufkochen. Durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und abkühlen lassen.
  5. Aus den Teigblättern 10 bis 12 runde Fladen (Ø etwa 22 cm) ausschneiden. Je 2 Teigstücke aufeinander legen und an den Kanten zusammendrücken. Aufgefangenes Mandelöl und so viel Öl in eine Pfanne geben, dass es etwa 2 cm hoch steht. Öl erhitzen. Nacheinander die doppelten Teigblätter von beiden Seiten darin knusprig backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  6. Ein Teigblatt mit 2 bis 3 EL Mandelcreme bestreichen und mit Zimtmandeln bestreuen. Mit den anderen Teigblättern genauso verfahren. Danach die Teigblätter übereinander schichten und mit Puderzucker bestreuen. Restliche Mandelcreme dazu servieren.