VG-Wort Pixel

Mandel-Schaumomelett mit Heidelbeeren

Mandel-Schaumomelett mit Heidelbeeren
Foto: Thomas Neckermann
Hunger auf etwas Süßes? Dann liegt ihr mit diesem Schaumomelett goldrichtig! Frische Heidelbeeren dazu und es wird ein Hochgenuss.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Kalorienarm, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 355 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bio-Eier

Milliliter Milliliter Buttermilch

Gramm Gramm Dinkelmehl (Type 630)

Gramm Gramm Mandeln (gemahlen )

Salz

Gramm Gramm Heidelbeeren

EL EL Mandelmus

Gramm Gramm Sahnejoghurt

EL EL Ahornsirup

TL TL Öl (zum Braten)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier trennen, Eigelb und Buttermilch verquirlen. Mehl, gemahlene Mandeln und 1 Prise Salz zugeben, mit einem Schneebesen verrühren, 5 Minuten quellen lassen.
  2. Heidelbeeren verlesen, abspülen und trocknen. Mandelmus, Joghurt und Sirup verrühren.
  3. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, unter den Teig heben.
  4. 2 beschichtete Pfannen (etwa Ø 20 cm) mit wenig Öl ausstreichen. Jeweils 1/4 des Teiges hineingeben und etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze backen. Nach etwa 8 Minuten umdrehen und die zweite Seite nur kurz zu Ende braten. Den restlichen Teig ebenso backen.
  5. Omelettes, Creme und Beeren anrichten. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Hier findet ihr ein weiteres leckeres Rezept für Pfannkuchen.

Dieses Rezept ist in Heft 13/2017 erschienen.


Mehr Rezepte