Mandel-Walnuss-Bolognese mit Chicorée

Fenchel bringt Anisnoten in die knackige Kombi, Steinpilze veredeln die Nussigkeit.

Ähnlich lecker
Mandel RezepteBologneseChicoréeVegetarische Rezepte
Zutaten
für Portionen
NUSS-BOLOGNESE
  • 5 Gramm getrocknete Steinpilze
  • 40 Gramm Mandeln (geschälte)
  • 40 Gramm Walnüsse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Fenchelknolle
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • 200 Milliliter Gemüsebrühe
  • 3 EL Ajvar (mild; Paprikapaste)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 2 Chicorée
  • 1 EL Butterschmalz
  • 100 Gramm Feta
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
FÜR DIE NUSS-BOLOGNESE
  1. Steinpilze grob hacken, mit 200 ml kochendem Wasser überbrühen, quellen lassen.
  2. Mandeln und Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, aus der Pfanne nehmen, kurz abkühlen lassen und nicht zu fein hacken.
  3. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Fenchel putzen, abspülen, halbieren, Strunk entfernen. Den Fenchel fein würfeln. Das Fenchelgrün beiseitelegen.
  4. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Gemüse darin andünsten und salzen. Brühe, Ajvar und Pilze mit dem Einweichwasser dazugeben und 5–8 Minuten köcheln lassen. Nüsse unterrühren, die Soße mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Petersilie kurz vor dem Servieren unter die Soße rühren.
  6. Chicorée putzen, längs halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden, sodass die Blätter noch zusammenhängen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Chicoréehälften darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten.
  7. Chicorée und Nuss-Bolognese anrichten. Fenchelgrün grob hacken, Feta zerkrümeln und beides darüberstreuen.
Tipp!

Dazu passt geröstetes Bauernbrot.

Die Bolognese passt auch zu Vollkornnudeln.

Dieses Rezept ist in Heft 07/2017 erschienen.

Weitere Rezepte
Nuss RezepteGemüse Rezepte

Noch mehr Rezepte