Mandelbrot

Dieses Mandelbrot mit Pflaumen ist nicht nur zuckerfrei, sondern kommt auch noch komplett ohne Mehl aus – perfekt für eine glutenfreie Ernährung.

Ähnlich lecker
Brot-RezepteMandel RezeptePflaumen RezepteApfelGlutenfreie RezepteZuckerfreie RezepteBackenBrot backenGebäckKuchen
Zutaten
für Portionen
  • Pflanzenöl (zum Einfetten)
  • 2 Äpfel (grün, mittelgroß (ca. 300 g), Kerngehäuse entfernt, grob gerieben)
  • 2 Eier (leicht verquirlt)
  • 60 Milliliter Mandelmilch (ungesüßt)
  • 2 EL Honig (oder 4 EL Ahornsirup, zum Beträufeln)
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Orangenblütenwasser
  • 240 Gramm Mandeln (gemahlen)
  • 2 TL Backpulver (glutenfrei)
  • 5 Pflaumen (kleine (375 g), entsteint und halbiert)
  • 2 EL Kokoschips (geröstet)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Eine Kastenform (10 × 21 × 6 cm) einfetten. Boden und Ränder mit Backpapier bedecken.
  2. Äpfel, Eier, Mandelmilch, 2 EL Honig, Vanilleextrakt und Orangenblütenwasser in einer Schüssel vermengen. Mandeln und Backpulver unterrühren.
  3. Die Mischung in die Kastenform füllen und die Oberfläche glatt streichen. Die Pflaumen mit der Schnittseite nach oben leicht in den Teig drücken. Mit 2 TL Honig beträufeln.
  4. Das Mandelbrot im Ofen 1 Stunde 30 Minuten backen. In die Mitte einen Holzspieß stechen: Bleibt beim Herausziehen kein Teig mehr haften, ist das Brot gar. Mit Kokoschips bestreuen und warm servieren.
Tipp!

Dieses Mandelbrot könnt ihr auch mit kleinen Pfirsichen oder Aprikosen zubereiten.

In den letzten 10 Minuten der Backzeit solltet ihr das Brot evtl. leicht mit Backpapier abdecken, damit es nicht zu braun wird.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Zuckerfrei kochen und backen", erschienen im riva Verlag. Stöbert auch durch die weiteren Rezepte: Zuckerfreie Fruchtriegel, Energiebällchen, Karottenmuffins und veganer Cheesecake.

Weitere Rezepte
Nuss Rezepte

Noch mehr Rezepte