Mandelsterne

Zutaten
für Stück
  • 2 Eier
  • 120 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 100 Milliliter Milch
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 90 Gramm Mehl
  • 90 Gramm Mandeln (geschält, gemahlen)
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 EL Aprikosenkonfitüre
  • 1 EL Puderzucker
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Eier trennen. Weiche Butter, Zucker und Eigelb mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig rühren. Milch und Bittermandelöl unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Dabei so lange rühren, bis die Masse hell und cremig ist. Eiweiß steif schlagen und locker unter den Teig heben.
  2. Ein Backblech zur Hälfte mit Backpapier auslegen und mit einem gefalteten Alufolienstreifen abtrennen. Den Teig auf das Backblech streichen. Im Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Teigplatte abkühlen lassen.
  3. Mit zwei verschieden großen Ausstechern Sterne ausstechen. Konfitüre erhitzen und glatt rühren. Die Unterseite der kleineren Sterne mit der Konfitüre bestreichen. Auf die größeren Sterne kleben. Die Sterne mit Puderzucker bestäuben.
Tipp!

Die Sterne eventuell mit einem Sahnetupfer und einer Mandel verzieren. Festliches Menü - Acht Gänge zum Aussuchen Weihnachts-Apéro und Anisbaiser Steinpilz-Consommé Fischröllchen auf Wirsing Gebratene Gänsekeulen Kürbis-Lasagne Kartoffel- und Brokkolipüree Birnensorbet mit Rote-Bete-Sirup als Zwischengang oder Dessert Orangen-Lebkuchen-Trifle als Dessert und zum Kaffee Mandelsterne

Noch mehr Rezepte