Mandeltarteletts

Mandeltarteletts
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
6
Stück

Mürbeteig:

Gramm Gramm Mehl

TL TL Zucker

TL TL Salz

Gramm Gramm Butter (kalt)

Milliliter Milliliter Mehl (für die Arbeitsfläche)

Milliliter Milliliter Hülsenfrüchte (zum Blindbacken)

Belag:

Gramm Gramm Mandeln (gehobelt)

Gramm Gramm Schlagsahne

TL TL Zucker

TL TL Salz

EL EL Kirschwasser (evtl.)

Bio-Orange

Tropfen Tropfen Bittermandelaroma

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig:

  2. Mehl, Zucker, Salz, Butter in Stückchen und 4 EL kaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen schnell zu einem festen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 15 Minuten kalt stellen. Für den Belag:
  3. Mandeln, Sahne, Zucker, Salz und eventuell Kirschwasser in einen Topf geben. Unter Rühren bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Masse hellgelb ist. Vom Herd ziehen und die abgeriebene Orangenschale und das Bittermandelaroma unterrühren. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und entweder in 6 kleine Tartelettförmchen (Ø 8 cm) oder in eine Tarteform mit herausnehmbarem Boden (Ø 20 cm) geben und andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Backpapier auslegen. Hülsenfrüchte hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 15 Minuten vorbacken. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und die Tarte weitere 5 bis 10 Minuten backen. Die Mandelmasse in die Tartelettförmchen oder in die Tarteform füllen. Die kleinen Tartelettförmchen etwa 20 Minuten, die große Tarte weitere 30 Minuten backen (eventuell den Backofenboden mit Alufolie auslegen, falls Karamell ausläuft). Tarteletts auf einem Gitter lauwarm abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Kalt lassen sie sich schlecht lösen.