Mango-Ananas-Rosmarin-Relish

Das fruchtige Relish schmeckt zu Steaks, Fondue oder Huhn. Dagegen haben fertige Saucen keine Chance! Das perfekte Geschenk für: Papa, der für ein gutes Steak immer zu haben ist.    Zum Rezept: Mango-Ananas-Rosmarin-Relish

Zutaten

Gläser

  • 1 Ananas (groß, oder 700 g geputztes Ananasfruchtfleisch)
  • 2 Mangos
  • 700 Gramm Zwiebel
  • 20 Gramm Senfpulver (scharf)
  • 250 Milliliter Apfelessig
  • 1 Rosmarin (großer Zweig)
  • 1 Limette
  • 350 Gramm Zucker (braun)
  • 1 EL Meersalz

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Ananas schälen, halbieren und den Strunk herausschneiden (es sollten 700 g Fruchtfleisch ergeben). Das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln (es sollten 500 g Fruchtfleisch sein). Die Zwiebeln schälen und fein hacken (es sollten 500 g sein).
  2. Senfpulver und Essig verrühren. Rosmarin abspülen, die Nadeln abzupfen und fein hacken. Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen.
  3. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Die Mischung etwa 30-40 Minuten kochen lassen, bis das Relish schön eingedickt ist, dabei viel rühren, damit nichts anbrennt. Sofort heiß in saubere und heiß ausgespülte Schraubgläser füllen.

Tipp!

Das Relish schmeckt zu Steaks, Fondue oder Huhn.

Schön sieht es aus, wenn noch ein paar kurze Rosmarinzweige mit in die Gläser gegeben werden. Rosmarinzweige dafür in den letzten 5 Minuten mitkochen lassen, damit alle Keime abgetötet werden und das Relish nicht so schnell verdirbt.

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter

    Leckere Rezepte gesucht?

    Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Das fruchtige Relish schmeckt zu Steaks, Fondue oder Huhn. Dagegen haben fertige Saucen keine Chance! Das perfekte Geschenk für: Papa, der für ein gutes Steak immer zu haben ist.    Zum Rezept: Mango-Ananas-Rosmarin-Relish
    Mango-Ananas-Rosmarin-Relish

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden